Sie sind hier: Start / Leben in Eppelheim / Veranstaltungen / Weihnachtsdorf

Eppelheimer Weihnachtsdorf

Am zweiten Wochenende im Advent findet das "Eppelheimer Weihnachtsdorf" zwischen Rathaus und Rudolf-Wild-Halle statt. An zwei Tagen können sich Besucherinnen und Besucher an weihnachtlichem Kunsthandwerk und Köstlichkeiten erfreuen. Die eng stehenden Hütten auf dem Platz zwischen Rathaus, Theodor-Heuss-Schule und Rudolf-Wild-Halle verbreiten eine heimelige Atmosphäre.
Rechtzeitig vor der feierlichen Eröffnung machen Kindergartenkinder die große Tanne in der Platzmitte durch selbst gebastelten Schmuck zum Eppelheimer Weihnachtsbaum. Die örtlichen Vereine und weitere Anbieter sorgen dafür, dass stets der Duft von Glühwein, Lebkuchen und Gegrilltem in der Luft liegt. Auf der Bühne cor der Rudolf-Wild-Halle bieten Kindergärten, Schulen, Vereine und andere Darsteller ein abwechslungsreiches Programm.
Einer der Höhepunkte ist der Besuch des Nikolaus am Sonntagabend.
Im Foyer der Rudolf-Wild-Halle findet parallel zum weihnachtlichen Treiben auf dem Vorplatz ein "Hobby"-Kunsthandwerkermarkt statt. Selbstgemachtes aus Holz, Metall, Leder, Stoff, und vieles mehr kann dort als Weihnachtsgeschenk oder für sich selbst erworben werden. 


Eppelheimer Weihnachtsdorf mit Kunsthandwerkermarkt 2017

Grußwort von Bürgermeisterin Patricia Rebmann

Liebe Eppelheimerinnen und Eppelheimer,

meist trifft uns das weihnachtliche Gefühl völlig unerwartet. Zuerst wundern wir uns noch über die Lebkuchen in den Geschäften, greifen aber nach ein wenig gedanklichem Widerstand doch danach. Und dann ist es plötzlich soweit. Die Weihnachtszeit ist da und mit ihr die heimeligen Weihnachtsmärkte, die dieses seltsame Gefühl stärker werden lassen. Weihnachten – das Fest der Liebe. Unsere schnelllebige Gesellschaft wird ein wenig langsamer. Es muss nicht immer alles sofort erledigt sein. Wir sind etwas versöhnlicher, wenn es einmal länger dauert.

Der Eppelheimer Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr wieder auf dem Schulhof der Theodor-Heuss-Grundschule statt. Liebevoll geschmückte Buden und viele selbstgemachte Leckereien warten auf Sie. Der Kunsthandwerkermarkt im Foyer der Rudolf-Wild-Halle bereichert wieder den Weihnachtsmarkt mit Holzarbeiten, Papierkunst, Keramik, Stoff, Gewürzen, Schmuck und vielem mehr.

In allen Angeboten des Weihnachtsmarktes finden Sie eine weitere Zutat für ihr wohliges, weihnachtliches Gefühl. Es steckt in allem viel Arbeit und Hingabe. Jeder Teilnehmer steht zwei Tage für die Gemeinschaft an seinem Stand.
Die Beteiligten des Bühnenprogramms tragen mit viel persönlichem Engagement ebenfalls zum großen, weihnachtlichen Gefühl bei.

Mein Dank gilt allen Beteiligten die den Weihnachtsmarkt ausrichten und allen Gästen, die mit ihrem Besuch die eingebrachte Freizeit belohnen.

Auf zum Weihnachtsmarkt. Wir freuen uns auf Sie.

Weihnachtliche Grüße
Ihre

Patricia Rebmann
Bürgermeisterin

Angebot und Übersichtsplan zum Weihnachtsdorf 2017



Weihnachtsbäume im Schulhof und am Wasserturmplatz

Bereits vergangene Woche wurden aus Muda im Odenwald zwei Nordmanntannen nach Eppelheim geliefert.
Die ca. 10m hohe Tanne für den Schulhof und als Mittelpunkt unseres Weihnachtsdorfes sowie eine ca. sechs Meter hohe Tanne erstmalig wieder für den Wasserturmplatz.
Die beiden wunderschönen Tannenbäume erstrahlen ab dem 1. Dezember.

Unsere Grundschulkinder der Theodor-Heuss-Grundschule werden am Freitag vor dem Weihnachtsdorf den Baum im Schulhof noch zu einem "richtigen" Weihnachtsbaum machen. Hierzu wird schon einige Tage fleißig gebastelt.


Besucherinnen und Besucher können sich an weihnachtlichem Kunsthandwerk und Köstlichkeiten erfreuen. Die eng stehenden Hütten auf dem Platz zwischen Rathaus, Theodor-Heuss-Schule und Rudolf-Wild-Halle verbreiten eine heimelige Atmosphäre. Örtliche Vereine und weitere Anbieter sorgen dafür, dass stets der Duft von Glühwein, Lebkuchen und Gegrilltem in der Luft liegt. Am Samstagabend kommt der Nikolaus.
Im Foyer der Rudolf-Wild-Halle findet parallel ein Kunsthandwerkermarkt statt - nur mit Hobbykünstlern und -handwerkern, die ihre Ware selbst hergestellt haben.
Weihnachtsdorf mit Kunsthandwerkermarkt Eppelheim findet statt am 09. und 10.12.2017.